Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Studio

Schreiben

Lectio

Lesen

Elke Göß 16. April 2018Elke Göß 16. April 2018

 

Vita

 

Studium der Evangelischen Theologie in Neuendettelsau, Zürich und München; Schwerpunkt: Evangelische Ethik (liberale Theologie, politische Ethik)

 

Vikariat an St. Lukas/München; Schwerpunkt: Erwachsenenbildung mit jungen Erwachsenen (20-30 Jahre)

während dieser Zeit Fernstudium "Erwachsenenbildung" der "Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V."

 

Praktika bei der Pressestelle des Deutschen Evangelischen Kirchentages in München und bei verschiedenen Zeitungen in München und Ansbach

 

Pfarrerin z.A. in Stammbach/Oberfranken

während dieser Zeit Mitglied im Vorstand des Erwachsenenbildungswerkes Münchberg

während dieser Zeit Mitglied im Leitenden Team des "Arbeitskreises Evangelische Erneuerung"

während dieser Zeit freie journalistische Mitarbeiterin bei der Münchberg-Helmbrechtser-Zeitung

während dieser Zeit Fernstudium "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" an der Medienakademie Leipzig (Kommunikationswirtin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medienakademie Leipzig)

während dieser Zeit Grundstudium der Soziologie/Frühe Neuzeit/Systematische Theologie (Magister) an der Universität Bayreuth; Schwerpunkte: Kultursoziologie, Religionssoziologie 

 

Studium der Sozialwissenschaften (Diplom) an der Humboldt-Universität Berlin und an der Freien Universität zu Berlin; Schwerpunkte: politische Theorie, soziologische Theorie, europäische Öffentlichkeit und europäische Integration, Soziologie und Geschichte, Religionssoziologie

während dieser Zeit ergänzende Studien an der Humboldt-Universität zu Berlin in Europäischer Sozialgeschichte; Schwerpunkt: Theorien sozialgeschichtlicher Prozesse

während dieser Zeit ergänzende Studien an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universität Bayreuth in Jura; Schwerpunkte: Europäische Verfassung, Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie

 

seit 2007 "Liberale Gesellschaftsanalyse" als mehrbändiges Buchprojekt

 

WS 2007/2008 ein Semester Jura-Studium an der Universität Bayreuth

 

seit 17. Februar 2008 Herausgeberin und Autorin der Internetseite "Elke Göß Homepage" (www.goess.net)

seit 23. Juni 2011 Herausgeberin und Autorin der Internetseite "Lib & In" (www.libandin.com)

seit 10. Mai 2018 Herausgeberin und Autorin der Internetseite "Eucharistische Ökumene" (www.eucharistia.info)

seit 20. Mai 2018 Herausgeberin und Autorin der Internetseite "Elke Göß Liberale Gesellschaftsanalyse" (www.elkegoess.com)

 

Elke Göß ist seit 1993 Journalistin, seit 1996 geprüfte Presse- und Kommunikationswirtin (Medienakademie Leipzig), seit 2000 Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern (ohne Dienstauftrag), seit 2007 freiberufliche Publizistin (Printbuch und ebooks), seit 2008 geschichtlich orientierte Sozialwissenschaftlerin (Soziologie und Politikwissenschaft ohne Studienabschluss) und seit 2011 non profit digital nomad (kostenfrei rezipierbare digitale Nomadin).

Elke Göß publiziert drei weitere, kostenlos lesbare Internetseiten: "Elke Göß Homepage" (www.goess.net), "Liberal und innovativ" (www.libandin.com) und "Eucharistische Ökumene. Eucharistic Ecumenism. Eucaristica Ecumene. Eucharistique Oecuménisme" (www.eucharistia.info).